Neue Ausgabe von DelikatEssen - Ausgehen in München 2013

Die neue Ausgabe von DelikatEssen - Ausgehen in München 2013, welche am Montag, den 25. Juni 2012 im Cafe Leopold vorgestellt wurde, bietet Münchnern und Besuchern einen Überblick über die Gastronomie in München.  Zu finden sind 700 Lokaladressen wie Sternerestaurants, kleine Kneipen, Bistros, Cafés, Clubs und bayerische Wirtshäuser,  200 davon mit Restaurantkritiken.

Premierenfeier Dorf-Festspielwochen 2012

Am 21. Juni 2012 wurden die Dorf-Festspielwochen 2012 im Markus Wasmeier Freilichtmuseum Schliersee mit einer Premierenfeier festlich eröffnet. Geladen waren auch bekannte Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Medien und Sport.

Abriss-Beachparty auf dem Rodenstock-Areal

Wo bis vor kurzem der Brillenhersteller Rodenstock GmbH seinen Firmensitz hatte, wächst nun das Stadtquartier „Rodenstock Garten“. Anlässlich der beginnenden Baumaßnahmen lud die Baywobau Immobilien AG, die der neue Eigentümer des Geländes ist, am Donnerstag, den 14. Juni 2012, zur Abriss-Beachparty mit Live-Musik des Eddy Miller Orchestras, Barbecue und Cocktails ein.

Österreichischer​ Business Abend

Österreich lud am Mittwoch, den 20. Juni 2012 zum kulinarischen Business-Abend in den Neubau des Staatlichen Museums Ägyptischer Kunst in der Gabelsbergerstraße 35. Ein Highlight des Abends war der Vortrag der mehrfachen österreichischen Olympiasiegerin Alexandra Meissnitzer.

Große Rhone Alpes Show

Die größte Region Frankreichs mit insgesamt 8 Departements rechts und links des Rhônetals präsentierte sich am 20 Juni 2012 im Paulaner am Nockherberg in München. Über 40 französische Aussteller aus der Region und Partnern aus dem Transport-, Hotellerie- und Paketerbereich stellten die Region Rhône-Alpes vor. 

Buchtipp "Du kommst hier nicht rein"

Der ehemalige P1 Türsteher Klaus Gunschmann präsentierte am 13. Juni 2012 sein Buch "Du kommst hier nicht rein" im P1. Mick Jagger, Freddie Mercury, Campino… alle mussten an ihm vorbei. 



Das P1 in München ist der bekannteste Club Deutschlands und auch unter Promis die Partylocation Nr. 1. Doch um reinzukommen, muss man am Türsteher vorbei. Jahrelang hat Klaus Gunschmann über Glück und Leid entschieden. Nun erzählt er von seinen wildesten Zeiten, als sei man selbst dabei gewesen: Bacardi, Breakdance und Bananarama; später dann Oskar Lafontaine, Jon Bon Jovi, Leonardo di Caprio und Tatjana Patitz – gemeinsam an der Theke. Sein Buch ist eine rasante Reise durch die heißesten Nächte mit zahlreichen Promis und denen, die sich dafür halten. Spannend erzählter Zeitgeist und die ultimative Hommage ans Nachtleben von gestern und heute.


Leseprobe




Klaus Gunschmann, geboren 1963 in München, ist Münchner durch und durch. Nach einer kurzen Karriere als Texter in einer Werbeagentur war er über zwanzig Jahre zuerst Türsteher, später als Geschäftsführer vom P1 mitten im Zentrum der Nacht. Heute betreibt er im gleichnamigen Stadtteil die Lehel Bar und eine eigene Design- und Grafikagentur.
     
Klaus Gunschmann „Du kommst hier nicht rein!“ Verlag Heyne, Paperback, 240 Seiten, 13,5 x 20,6 cm, ISBN: 978-3-453-60242-7, € 12,99. www.randomhouse.de/heyne

Notte italiana am Odeonsplatz

Das Programm der „Notte italiana“, mit der sich das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks am 8. Juli bei Klassik am Odeonsplatz 2012 präsentiert, ist komplett.  Seit dem Jahr 2000 und dann regelmäßig ab 2002 präsentiert Klassik am Odeonsplatz zwei Top-Orchester Münchens in einzigartiger Atmosphäre am Münchner Odeonsplatz.

Joseph Calleja in einer venezianischen Gondel auf dem Odeonsplatz

Zu hören sind Verdis Ouvertüre und der Eingangschor aus „Nabucco“ sowie Respighis „Pini di Roma“, außerdem Arien, Duette und Chöre aus den Opern „Il Trovatore“, „Un ballo in maschera“, „Tosca“, „La Bohème“ und „Aida“. Es singt die Sopranistin Kristīne Opolais, die 2010 an der Bayerischen Staatsoper als „Rusalka“ frenetisch gefeiert wurde.

Neu gewonnen werden konnte der Tenor Joseph Calleja, der den Bass-Bariton Erwin Schrott vertritt. Der junge Star-Dirigent Andris Nelsons, der bereits 2009 bei Klassik am Odeonsplatz begeisterte, übernimmt die musikalische Leitung. Es singt der Chor des Bayerischen Rundfunks. Der Konzertabend wird wieder „live“ vom Bayerischen Fernsehen übertragen.

Mit dem maltesischen Tenor Joseph Calleja ist die Besetzung des zweiten Konzertabends von Klassik am Odeonsplatz komplett. Als einer der renommiertesten Tenöre seiner Generation ist er auf den großen Bühnen weltweit präsent. Das Repertoire des jungen Künstlers umfasst bereits nahezu 30 Hauptrollen.



Am 7. Juli eröffnen die Münchner Philharmoniker unter Juraj Valcuha und mit der argentinischen Ausnahme-Cellistin Sol Gabetta als Solistin Münchens schönstes Klassik-Open-Air-Event. Auf dem Programm stehen Meilensteine der slawischrussischen Musikliteratur: Dvořáks Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll op. 104, außerdem Smetanas berühmte Ouvertüre zu „Die verkaufte Braut“ und Mussorgskijs „Bilder einer Ausstellung“.

Die Münchner Philharmoniker und das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks spielen an einem Wochenende auf dem Münchner Odeonsplatz ein Open-Air-Konzert, in diesem Jahr am 7. und 8. Juli 2012.

Karten gibt es u. a. bei München Ticket. Weitere Infos unter www.klassik-am-odeonsplatz.de

Deutschland-Tournee Faber Castell in München

Das Unternehmen gastierte am Dienstag, den 12. Juli 2012 in München im Bayerischen Hof am Promenadenplatz und lud an diesem Nachmittag seine Einzelhändler zur Multivisionsshow anlässlich des 250-jährigen Firmenjubiläums ein.  


Zocker-Komödie Lady Vegas mit Bruce Willis im Mercedes Cabrio

In der Komödie Lady Vegas , die am 19. Juli 2012 in die Kinos kommt, spielt Rebecca Hall eine junge Frau, die in Las Vegas mit einer Sportwettenlegende (Bruce Willis), der ein Mercedes Benz E-Klasse Cabrio fährt, anheuert.

Maxlrainer Oldie Feeling

Süddeutschlands größtes Oldtimer-Event, die ADAC Bavaria Historic, feierte seinen 25. Geburtstag. 141 Teams aus ganz Europa nahmen von 7. bis 9. Juni 2012 die Gleichmäßigkeitsfahrt in Angriff.

Spatenstich für Audi Gebrauchtwagen Zentrum

Audi hat am Mittwoch, den 6. Juni 2012, in München-Eching-Ost den Grundstein für den Neubau des weltweit größten Audi Gebrauchtwagenzentrum gelegt. Bis zur Eröffnung im Sommer 2013 entstehen an diesem Standort auch 90 neue Arbeitsplätze. In unmittelbarer Nähe zur Autobahn A9 und zum Flughafenzubringer am Autobahnkreuz sollen künftig bis zu 1.000 Gebrauchtfahrzeuge der Marke Audi präsentiert werden.

Weitere Artikel bis 2011